Home | Impressum 
                  
Ethanol
 
Ethanol wird aus nachwachsenden Rohstoffen, d.h. aus Biomasse gewonnen und ist ein Alkohol!
 
Eigenschaften von unvergällten Ethanol
 
Allgemeine Angaben:


Form:flüssig

Farbe:farblos 

Geruch:alkoholartig
Zustandsänderung:


Schmelzpunkt / Schmelzbereich:  -114,5° C

Siedepunkt / Siedebereich:78° C
Flammpunkt:
12° C 
Zündtemperatur:
425° C 
Selbstzündlichkeit:
Das Produkt ist nicht selbstzündlich! 
Explosionsgefahr:
Das Produkt ist nicht explosionsgefährlich, jedoch ist die Bildung explosionsgefährlicher Dampf- / Luftgemische möglich! 
Explosionsgrenzen:


untere 3,5 Vol %

obere15,0 Vol % 
Dampfdruck:bei 20° C 57 hPa 
Dichte:bei 20° C 0,79 g cm3
Löslichkeit:in Mischbarkeit mit Wasser vollständig mischbar 
Viskosität:dynamisch bei 20° C 1,2 mPas 
Ökologie:
Ethanol ist biologisch leicht abbaubar!



Quelle:Sicherheitsdatenblatt gemäß ==> 2001/58ET (überarbeitet 05.2003)
Vor- und Nachteile von Ethanol
 
    hohe Reinheit
    niedriegerer Heizwert - (Mehrverbrauch je nach Motoroptimierung zwischen 10 - 30%)
    hohe Oktanzahl - (kein Leistungsverlust ==> +5%)
    schwefelfrei - (Vermeidung von saurem Regen)
    hydroskopisch - (Ethanol darf nicht mit Wasser in Berührung kommen!)
    hoher Sauerstoffanteil - (bessere Verbrennung)
    aromatenfrei - (nicht karziogen)
 
Partner